All posts by tsvfussball

Frauen-Regionalliga

Späte Tore sorgen für klares Ergebnis

„Sehr schlechte Leistung. Ist mir ein Rätsel, wie es dazu kommen konnte.“ Das Fazit von Trainer Marcello Muzio lässt Schlimmes befürchten. Erste Saisonniederlage für die Regionalliga-Fußballerinnen des TSV SCHOTT Mainz? Ein Debakel? Mitnichten. 4:0 besiegte der TSV den FC Bitburg, feierte im vierten Saisonspiel den vierten Sieg. „Wir hatten Glück“, so Muzio, „dass der Gegner […]

Herren-Oberliga

Weiter, immer weiter

SCHOTT Mainz schnürt den nächsten Fünferpack gegen einen dezimierten Gegner – Platz eins als Lohn Das „heute“ in diesem Satz muss man sich dreifach unterstrichen vorstellen, mindestens. „Heute war das im Stile einer Spitzenmannschaft“, sagt Sascha Meeth. 5:1 (3:1) hat der TSV SCHOTT Mainz den FC Hertha Wiesbach besiegt und darf sich nun auch als […]

Frauen-Regionalliga

Späte Premiere für Fußballfrauen

Erster Heimauftritt der Saison – FC Bitburg zu Gast Auf diesen Tag haben die Fußballerinnen des TSV SCHOTT Mainz in dieser Saison lange gewartet. Mehr als einen Monat nach dem Saisonstart der Regionalliga Südwest bestreiten sie ihr erstes Heimspiel. Eine Termin-Verlegung zum Saisonstart und der Spielplan hatten dafür gesorgt, dass nun die Partie am Sonntag […]

Herren-Oberliga

Spaß ist wichtiger als Tabellenspitze

Oberliga-Primus TSV SCHOTT will gegen Wiesbach endlich auch auf eigenem Rasen glänzen „Spitzenreiter“, so wurde Sascha Meeth diese Woche häufiger begrüßt. Natürlich feierten die Spieler des TSV SCHOTT Mainz nach dem 5:0 in Pfeddersheim den Sprung auf Oberliga-Rang eins. Aber bevor nicht auch die punktgleichen Koblenzer ihr Nachholspiel hinter sich haben, lässt der Trainer diesen […]

Seitenwechsel

FC Hertha Wiesbach: Noch fehlt die Konstanz

Höhen und Tiefen wechseln sich beim FC Hertha Wiesbach in dieser Oberliga-Saison bisher regelmäßig ab. Mit drei Siegen und vier Niederlagen rangieren die Saarländer nach sieben Saisonspielen im Mittelfeld der Liga. Zuletzt gab es im Heimspiel gegen den SV Gonsenheim für die von Trainer Michael Petry betreute Mannschaft eine klare 2:5-Heimpleite. Gegründet wurde der Verein […]

Souveräner Start in die Regionalliga-Runde

Drei Spiele, drei Siege: Die Fußball-A-Junioren des TSV SCHOTT sind souverän in die Regionalliga-Saison gestartet. Zum Auftakt schlug das Team des neuen Trainers Thorsten Effgen die JFG Saarlouis /Dillingen auswärts mit 1:0. Danach folgte der 3:0- Heimerfolg gegen Lokalrivale TSG Bretzenheim. Auch gegen die Wormatia aus Worms stand nach 90 Minuten auf heimischem Kunstrasen ein […]

Herren-Oberliga

TSV SCHOTT setzt sich an der Tabellenspitze fest

Einrucksvoller 5:0-Auswärtssieg in Pfeddersheim – Ripplinger trifft doppelt Selbstzerstörung in zwei Akten hier, Sachlichkeit und Spielstärke dort – das Rheinhessen-Duell in der Fußball-Oberliga war eine klare Angelegenheit. 5:0 (2:0) gewann der TSV SCHOTT Mainz bei der TSG Pfeddersheim, ein beiderseits für gerecht erachtetes Resultat. Zwei Schlüsselszenen sah TSG-Coach Daniel Wilde. Die erste spielte sich nach […]

Südwestdeutscher Pokal

Pokalaus in Idar-Oberstein – verdiente 1:3-Niederlage

Jahr für Jahr verkauft sich der Oberligist im Pokal unter Wert, auch dieses Jahr gab es bei einem klassentieferen Gegner das Aus. „Wir haben verdient verloren, weil wir zu wenig investiert haben“, sagt TSV-Trainer Sascha Meeth. Zur Hälfte mit Stammspielern angetreten, begannen die Mainzer dominant, aber „blutleer“, wie Meeth moniert – und wurden immer schwächer, […]

Frauen-Regionalliga

SCHOTT-Frauen im Dampfwalzen-Modus

Offensive des Regionalligisten ist beim 6:2 gegen Riegelsberg kaum zu stoppen Seine Spielerinnen walzten „wie eine Dampfwalze“ über den 1. FC Riegelsberg hinweg und fuhren mit einem 6:2 den dritten Sieg im dritten Regionalliga-Spiel ein. Zu bemängeln hat Marcello Muzio, Trainer der SCHOTT-Fußballerinnen, aktuell wenig. Selbst die Ersatzbank habe gegen Riegelsberg „Charakter gezeigt, von Anfang […]

Herren-Oberliga

„Zu kindlich und zu naiv“

Sascha Meeths TSV SCHOTT muss sich gegen Engers trotz Chancenplus mit 0:0 begnügen „Zwischen zehn und zwölf richtig gute Chancen“ hatte Sascha Meeth für sein Team gezählt. Jubeln durfte der Coach des Fußball-Oberligisten TSV SCHOTT jedoch kein einziges Mal. „Weil wir zu kindlich und naiv sind, weil wir immer noch ein Schleifchen drummachen wollen“, erklärte […]