Damen zeigen starke Leistung gegen Bietigheim

Damen zeigen starke Leistung gegen Bietigheim

TSV SCHOTT Mainz – Bietigheimer HC 3:2
Aufgrund der starken Leistung der Mainzerinnen gewinnen sie das Spiel gegen den Bietigheimer HC mit 3:2. Nach acht  Minuten schießt Fabienne Werner das 1:0 durch ein starkes Abfangen des Balles direkt bei den Bietigheimer Aufbauspielerinnen. Danach erhöht Lea Daferner im zweiten Viertel auf 2:0. Vanessa Braun schießt dann das 3:0, doch das Ergebnis bleibt nicht lange so.
Die Spielerinnen des TSV Schott werden unkonzentriert und ihre Defensivarbeit lässt nach. Dies nutzen die Bietigheimer aus und schießen ihr erstes Tor. Die Mainzerinnen, die gerade eigentlich einen Lauf hatten, werden völlig aus ihrem Konzept gerissen und fangen ein weiteres Tor (3:2). Mannschaftskapitänin Aline Blessing trommelt darauf hin ihre Mannschaft nochmal zusammen, um die Motivation und Konzentration nochmal zu erhöhen. Doch es bleibt bis zum Ende spannend. Es gibt noch eine Chance für die Bietigheimerinnen, die Torhüterin Svea Nagel aber sauber hält und so können die Mainzerinnen das Spiel mit 3:2 gewinnen.