Herzlich Willkommen in der Tae-Kwon-Do-Abteilung!

Liebe Sportlerin und lieber Sportler,

der Grundgedanke des Tae-Kwon-Do ist die waffenlose Selbstverteidigung durch Einsatz des eigenen Körpers. Das Mutterland dieser besonderen Kampfsportart ist Korea. Der Faszination dieser dynamischen Sportart kann sich kaum jemand entziehen, der einmal mit dem Training begonnen hat. Gleich welcher Altersgruppe: von der 1. Schulklasse bis über das hohe Alter hinaus – jeder ist in der Lage, Tae-Kwon-Do zu betreiben.

Gerade zum Abbau von Stress ist Tae-Kwon-Do eine geeignete Sportart.

Die Anforderung an Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Flexibilität von Geist und Körper wird gleichermaßen gefördert. Neben der körperlichen Erfahrung der eigenen Physis spielen gerade beim Tae-Kwon-Do die mentalen Aspekte eine wesentliche Rolle. Der Selbsterfahrungswert und seine Übertragung in den Lebensalltag ist sehr hoch. Dabei ist es nebensächlich, ob Tae-Kwon-Do zur Fitness, zum Wettkampf oder Selbstverteidigung betrieben wird.

Kampfkunst ist eine Methode zur Kräftigung des gesamten Organismus.

Ihre Besonderheit liegt darin, dass Geist, Körper und Atmung des Menschen aktiv miteinander verbunden werden. Auf diese Weise werden Energiefluss, Nervensystem, Organe, Muskeln und Sehnen trainiert. Man beugt dadurch Krankheiten vor, stärkt die Abwehrkräfte und verbessert die Vitalität.

Möchtest du mehr über Tae-Kwon-Do erfahren?
Dann folge dem Link Was ist Tae-Kwon-Do.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann komm gerne ohne Anmeldung bei uns vorbei und mach ein oder zwei Probetrainings mit.

Abteilungsleitung


1. Vorsitzender: Horst Sperling
Tel: 0178/5978743
E-Mail: horst.sperling@online.de

Galerie