Willkommen in der Wintersportabteilung des TSV SCHOTT Mainz

Abteilungsleitung & Kontakt


1. Vorsitzende: Hanne Engler

2. Vorsitender: Volker Walz

Schriftführer: Volker Walz
Kassenwartin: Heidi Rösch

Fit in den Winter

Vom Büro gleich auf die Piste. Das kann schmerzhaft enden. Wer im Alltag immer nur am Schreibtisch sitzt, ist beim Wintersport schnell überfordert. Die Folge: Kreuzbandrisse, Meniskusprobleme, Knorpelschäden oder Knochenbrüche. Allein das Wetter stellt höhere Anforderungen an den Körper. Kälte, Nebel, Wind und Schnee belasten das Herz-Kreislauf-System und die Muskulatur. Wer fit ist, hat mehr vom Wintersport und beugt Verletzungen vor.

Die Abteilung Wintersport des TSV SCHOTT bietet zur Vorbereitung auf die Ski-Saison nicht nur in den Wintermonaten Skigymnastik an, sondern das ganze Jahr über Gymnastik im Sinne der Prävention – Gymnastik als Gesundheitstraining. Das heißt: die Gymnastik enthält im Wechsel Elemente aus Pilates, Yoga, Rückenfitness, Krafttraining mit Hanteln und Therabändern, funktionale Gymnastik – auch als Zirkeltraining, Herz-Kreislauf-Übungen wie Aerobic, Steps, Spiele,… Übungen für die Tiefenmuskulatur mit dem Flexi-Bar, Entspannungsübungen, Balance-Übungen als Sturzprophylaxe, Übungen zur Bewegungskoordination… Zur Fitness von Körper und Geist gehört eine regelmäßige körperliche Betätigung.

Natürlich kommen auch unsere Spieleinheiten bei diesem gezielten Gesundheitstraining nicht zu kurz. Ein Volleyballtrainer sorgt für richtiges Pritschen und Baggern in den entsprechenden Trainingseinheiten. Alles, was der Bewegung dient, wird mit großer Begeisterung von den Aktiven im Rahmenprogramm der Skigymnastik angenommen.

Trainingszeiten


Montags:
Freigelände  / Otto-Schott-Halle (rechtes Drittel)

  • 19.00 – 20.00 Uhr:  Gymnastik
  • 20.00 – 22.00 Uhr:  Volleyball

 

Übungsleiter /-innen
Gymnastik
1. Hanne Engler
2. Thao Vu Minh

Volleyball
Johannes Scheller

Ski-Alpin
Annika Siebe

Montags:
Otto-Schott-Halle (rechtes Drittel)

  • 19.00 – 20.00 Uhr:  Gymnastik
  • 20.00 – 22.00 Uhr:  Volleyball

 

Übungsleiter /-innen
Gymnastik
1. Hanne Engler
2. Thao Vu Minh

Volleyball
Johannes Scheller

Ski-Alpin
Annika Siebe

Historie

Ein Blick in die Genese der Wintersportler zeigt den Wandel in den sportlichen Strukturen. Das Zauberwort, heute würde man darüber lächeln, hieß damals Skigymnastik! In der Goetheschule bot Gerd Plachetka zweimal wöchentlich ein gezieltes Skitraining an und durch einen Zeitungsartikel publik gemacht, bewegten sich zunehmend mehr Aktive im Rhythmus der Musik. Auch Mitglieder des rheinhessischen Skiverbandes schlossen sich dem Training an und die Skigymnastik des TSV SCHOTT erlebte einen ungeahnten Aufschwung. Das Training musste aufgrund mangelnder Hallenkapazitäten auf 100 Teilnehmer beschränkt werden. Mit dem Bau der vereinseigenen Halle waren diese Schwierigkeiten beseitigt.