A-Junioren bleiben in der Regionalliga oben dran

A-Junioren bleiben in der Regionalliga oben dran

Die A-Junioren des TSV SCHOTT Mainz halten in der Regionalliga Südwest weiterhin den engen Kontakt zu Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken und Verfolger FC Speyer.

Am 13. Spieltag konnte die Mannschaft von Trainer Thorsten Effgen zwar die Serie von zuletzt fünf Siegen in Folge nicht fortsetzen. Gegen die TuS Koblenz reichte es beim Heimspiel an der Karlsbader Straße aber zu einem Punktgewinn. Das 0:0 bedeutete für die AJunioren den 28. Punkt im 12. Ligaspiel.

Am Wochenende steht jetzt für die Mainzer das erste Rückrundenspiel gegen Saaroluis /Dillingen auf dem Programm. Vor Weihnachten könnte sich der TSV SCHOTT dann im Nachholspiel gegen den FC Homburg bei einem Sieg die Vize-Herbstmeisterschaft sichern.


Fußball – TSV SCHOTT Mainz