TSV SCHOTT verliert 0:2 in Saarbrücken

Frauen-Regionalliga

TSV SCHOTT verliert 0:2 in Saarbrücken

Erste Pleite für die Regionalliga-Frauen

„Das tut schon verdammt weh“, sagte Marcello Muzio nach dem 0:2 bei der Reserve des 1. FC Saarbrücken. Der Trainer des TSV SCHOTT äußert sich nach dem Spiel in der Fußball Frauen-Regionalliga Südwest aber vor allem selbstkritisch. „Das nehme ich voll und ganz auf meine Kappe“, stellte er klar und führte aus: „Ich habe klare Stammspielerinnen geschont und viel zu spät reingeworfen“. Die Einwechslungen in der zweiten Halbzeit kamen folglich zu spät, „um den Hebel noch umzulegen“, sagte der Coach. „Da habe ich letztendlich einfach die falsche Aufstellung gewählt“, fasste er seine Fehler zusammen.

Quelle: FuPa.net