SCHOTT-Frauen im Dampfwalzen-Modus

Frauen-Regionalliga

SCHOTT-Frauen im Dampfwalzen-Modus

Offensive des Regionalligisten ist beim 6:2 gegen Riegelsberg kaum zu stoppen

Seine Spielerinnen walzten „wie eine Dampfwalze“ über den 1. FC Riegelsberg hinweg und fuhren mit einem 6:2 den dritten Sieg im dritten Regionalliga-Spiel ein. Zu bemängeln hat Marcello Muzio, Trainer der SCHOTT-Fußballerinnen, aktuell wenig. Selbst die Ersatzbank habe gegen Riegelsberg „Charakter gezeigt, von Anfang bis Ende mitgefiebert“. Schon zur Pause führten die Mainzerinnen 5:2, pressten in vorderster Front und kombinierten sich anschließend zu Toren. Lisa Gürtler (7.), Carolin Kieper, Romina Bornschein (27.) und Inga Jöst (30.) trafen, ließen Coach Muzio über die beiden Gegentore (16./29.) hinwegsehen. Naturgemäß ließ es SCHOTT nach der Pause etwas ruhiger angehen, Bornschein traf nochmal (61.).

TSV SCHOTT: Allmann – Stendebach, Jöst, Meierfrankenfeld, Löber – Wahler, Sigurdartottir, Bilz (65. Besserdich), Gürtler – Bornschein (75. Passler) – Kieper (77. Gajdera).

Quelle: FuPa.net