Winterpause: Zwei Zugänge, ein Fast-Zugang und ein Abgang

Herren-Oberliga

Winterpause: Zwei Zugänge, ein Fast-Zugang und ein Abgang

Der TSV SCHOTT hat sich in der Winterpause mit Issaka Mouhaman verstärkt. Der 21-Jährige kommt nach zwei Jahren beim FC Nürnberg II und war im vergangenen halben Jahr ohne Vertrag. Cheftrainer Sascha Meeth kennt Mouhaman aus gemeinsamen Zeiten in der Jugend des FSV Mainz 05. Der frühere Drittligaspieler Tim Müller hat ebenfalls eine 05-Vergangenheit und wird nach einem Kreuzbandriss im April bei SCHOTT einsteigen. Lukas Fischer (19) dagegen hat den TSV SCHOTT Mainz verlassen. Nicht geklappt hat vorerst die anvisierte Rückkehr von Silas Schwarz. Der frühere TSV-Stürmer bleibt in der Rückrunde noch bei Waldhof Mannheim.


Fußball – TSV SCHOTT Mainz