Schott-Männer verlieren unglücklich 18:20 gegen HSG Worms 2

Schott-Männer verlieren unglücklich 18:20 gegen HSG Worms 2

Die Mannschaft war gewillt die Leistung von Saulheim vergessen zu machen. Wir waren 40 Minuten spielerisch und kämpferisch die klar bessere Mannschaft, konnten uns leider aber nie wirklich absetzen. Viele technische Fehler und überhastete Würfe brachten uns um den verdienten Lohn. Das Kreisspiel der Wormser haben wir leider nie wirklich unter Kontrolle bekommen. Festzuhalten ist, die Mannschaft entwickelt sich von Woche zu Woche weiter, aber 40 Minuten reichen in der Verbandsliga nicht aus um zu gewinnen. Wir werden weiter hart daran arbeiten um uns dafür zu belohnen. Auch wieder einen großen Dank an die Fans, die uns unterstützt haben.